Aussenstellen

Bergisch Gladbach

Unsere Haupt-Beratungs-Stelle
ist in Bergisch Gladbach.

Adresse:
EUTB 
Rheinisch-Bergischer Kreis
Haupstraße 299
51465 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 - 98 98 488
Fax: 0 22 02 - 98 98 489 
SMS: 0 177 75 23 551 
E-Mail: info@eutb-rbk.de
Internet: www.eutb-rbk.de

Das sind die Öffnungs-Zeiten  von unserer Haupt-Beratungs-Stelle in Bergisch Gladbach:

Montag:

9:00 – 12:00 Uhr

Dienstag:

9:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:

9:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag:  

14:00 – 19:00 Uhr

Freitag:

9:00 – 12:00 Uhr


Termine nach Vereinbarung

Bitte vereinbaren Sie Termine immer
mit unserer Beratungs-Stelle in Bergisch Gladbach.

Sie können uns anrufen
oder schreiben:

  • eine E-Mail oder einen Brief
  • oder ein Fax 
  • oder eine SMS 
  • oder kommen Sie uns besuchen.

 

Weitere Beratungs-Stellen

Wie haben noch andere
Beratungs-Stellen
im Rheinisch-Bergischen Kreis.


Das sind die Adressen
von den anderen Beratungs-Stellen:

Kürten

Adresse:
Bürgerhaus Kürten
Karlheinz-Stockhausen-Platz 1
51515 Kürten

Sprechzeiten
Jeden 1. Montag im Monat
9:00 – 12:00 Uhr

Overath

Adresse:
Beratungshaus Untereschbach
Friedensweg 7
51491 Overath - Untereschbach

Sprechzeiten
Jeden 1. Mittwoch im Monat
12:00 – 15:00 Uhr

Rösrath

Adresse:
Stadtteilbüro Rösrath
Hauptstraße 44
51503 Rösrath

Sprechzeiten
Jeden 2. Mittwoch im Monat
9:00 – 12:00 Uhr

Wermelskirchen

Adresse:
Alpha e.V.
Dabringhauserstr. 26
42929 Wermelskirchen

Sprechzeiten
Jeden 3. Montag im Monat
10:00 – 13:00 Uhr

Odenthal

Adresse:
CMS  Pflegewohnstift
St. Pankratius
Altenberger-Dom-Straße 19
51519 Odenthal         

ACHTUNG: Extra - Eingang
von Altenberger-Dom-Straße nehmen.

Sprechzeiten
Jeden 4. Dienstag im Monat
09:00 – 12:00 Uhr

Leichlingen

Adresse:
Alpha e.V.
Bahnhofstraße 11
42799 Leichlingen (Rheinland)

Sprechzeiten
Jeden 4. Mittwoch im Monat
13:00 – 16:00 Uhr

Burscheid

Wird noch bekanntgegeben

Projektträger ist Die Kette e.V.
Projektträger ist CBF e.V.
EUTB Teilhabeberatung
Gefördert durch Bundesministerium für Arbeit und Soziales, aufgrund eines Beschlusses des Deustchen Bundestages